Märklin Wohnwagen Gespann

Märklin RAK Serie

Märklin 1817 Mercedes 250 und Märklin 1824 Eriba Wohnwagen

Märklin 1817 Mercedes 250

Im August 1965 wurde mit den Typen 250 S, 250 SE und 300 SE eine neue Generation der Oberklasse präsentiert, die die Nachfolge der Heckflossen-Typen W 111 (220 Sb, 220 SEb) und W 112 (300 SE) antreten sollte. Allen drei Modellen gemeinsam war eine von Paul Bracq gezeichnete Karosserie, deren Linienführung sich an das Coupé der Reihe W 111 anlehnte. Mit diesen Modellen begann die Tradition, dass das Oberklassecoupé eine neue Stilrichtung der Marke Mercedes vorgibt.

Hinsichtlich ihres technischen Konzepts entsprachen die neuen Typen weitgehend ihren Vorgängermodellen. Neu waren außer der Karosserie, die markanten Heckflossen der Vorgänger-Baureihe W 111 waren nur noch leicht angedeutet, die beiden 2,5-Liter-Motoren, die man aus dem 2,2-Liter-Aggregat M 180 durch Aufbohren und Vergrößerung des Hubs entwickelt hatte.

Quelle: Wikipedia

Märklin 1824 Eriba Wohnwagen

Details zum Vorbild folgen.


Die hier erwähnten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen und dienen hier nur zur Beschreibung. Daten und Inhalte sind ggf. urheberrechtlich geschützt. Es sollen hieraus keine Rechte hergeleitet werden bzw. die Markenrechte des Eigentümers berührt werden.

nach oben

 

Müllabfuhr in Bad Krottenbrunn

Auch auf der Modellbahn ist das Thema Müll präsent.

Diese besteht aus einem Mercedes L911 Modell von Premium ClassiXXs  in 1:43 und drei Hauser Figuren, diese könnten allerdings auch auf der Laderampe oder am Güterschuppen als Personal verwendet werden. Sowie ein dreiteiliges Set Mülltonnen.

IMG_9001

Zum Vorbild des Mercedes L911:

Die leichten bis mittelschweren Lastkraftwagen von Mercedes wurden im Jahre 1959 überarbeitet und als Kurzhauber konstruiert. Mit einem offiziellen Produktionszeitraum von 18 Jahren galt diese Baureihe als überaus erfolgreich und wurde auf nahezu allen Kontinenten unter den verschiedensten Bedingungen erfolgreich eingesetzt.

Quelle: www.modelcarworld.de

IMG_9023

Kurzhauber sind Fahrzeuge mit längs oder quer eingebautem Motor, deren Fahrerkabine unmittelbar leicht erhöht hinter dem Motor platziert sind.


 

Die hier erwähnten Markennamen sind eingetragene Warenzeichen der jeweiligen Firmen und dienen hier nur zur Beschreibung. Daten und Inhalte sind ggf. urheberrechtlich geschützt. Es sollen hieraus keine Rechte hergeleitet werden bzw. die Markenrechte des Eigentümers berührt werden.

nach oben